NGC6960

Der Sturmvogelnebel ist der rechte Teil des Cirrusnebel-Komplexes im Sternbild Schwan. Der Nebel wurde 1784 von William Herschel mit einem 18 - inch Spiegelteleskop entdeckt. Der helle Stern innerhalb des Nebels hat die Bezeichnung 52 Cygni und erzeugt mit seiner Strahlung das Leuchten des Nebels. Vermutlich entstammt der ganze Nebelkomplex einer Supernova, die sich vor etwa 150.000 Jahren ereignet hat. Der Nebel ist etwa 1500 Lichjahre von der Erde entfernt.

Zur Aufnahme selbst:

Die Aufnahme entstand am 7.September 2016 während meines Urlaubs in den Bergen bei Remuzat in der Drome Provenciale (Südfrankreich)

+++ Aufnahmedaten +++

TMB-LZOS Triplett Apochromat 105/650 f:6.2
Kamera: Moravian G2 8300 FW 1x1 Binning -20° C (
Luminanz)  2x2 Binning -20° C (RGB)

Ha-LRGB

Ha 6nm (15x30 Minuten)
Luminanz  (10x20 Minuten)
RGB je (10x6 Minuten)

Vixen GP-D2,Escap 530,MTS3-SDI,Berlebach Planet
Losmandy G11
Autoguiding: ASI-ZWO-Kamera und PHD2
Bildbearbeitung: CCDStack2,CS4-Extended


Aufnahmeort LRGB : (Cornillac, Drome Provence, 564 m Höhe)
Aufnahmedatum: 7. September 2016

Aufnahmeort Ha : (VS-Mühlhausen, 800m Höhe)
Aufnahmedatum: 3.Oktober 2016

Au